Wiederentdecken Sie ein natürliches Gangbild mit  « Pneumaflex 2 »

Die 3D dynamische Orthese Pneumaflex 2 ist in der Lage Ihnen viele zum Gehen nötige Bewegungen (wenn nicht alle) zurückzugeben und ermöglicht dadurch eine sofortige aktive Rehabilitation der gelähmten Fusshebermuskulatur welche der Aktion der Pneumaflex 2 Pumpe ausgesetzt sind.

Die Pneumaflex 2 Orthese unterstützt aktiv die wichtige Arbeit des Physiotherapeuten und verhindert den Kräfteverlust der nicht sowieso schon glähmten Muskulatur.

Pneumaflex 2 mit progressiver Kraft und variabler Geschwindigkeit ermöglicht:

  • Eine komplette Rückgabe der Mobilität des Fusses und des Knöchels und somit eine funktionelle Rehabilitation durch aktives Gehen (manchmal auch Laufen).
  • Eine erhöhte Autonomie durch die Wiederherstellung der zum Gehen wichtigen Bewegungen und die dadurch sofortige Stärkung der Fusshebermuskulatur.
  • Einen starken dynamischen Fusshebereffekt
  • Eine kontrollierte Plantarflexion, welche den auf den Boden « klatschenden » Vorfuss verhindert (charakteristisch für den Steppergang)
  • Korrektur der verschiedenen Formen von Stepping, Varus- und Equinismus-komponente bei Halbseitenlähmung (zentraler Defekt) oder Fallfuss bei Lähmung der Fussheber (peripherer Defekt)
  • Eine Dämpfung der durch den Fersenauftritt entstehenden Schockwelle (energieabsorbierende Servopumpe ) und dadurch Linderung der negativen Effekte auf Knie und Rücken.
  • Eine komplette Kontrolle des instabilen Knöchels. Pneumaflex 2 kontolliert und verhindert mit sofortiger Wirkung ein Verstauchen des Knöchels auf unebenem Gelände und ermöglicht eine intuitive Fortsetzung des Schrittes.
  • Einen generellen sofortigen dynamisierenden Effekt durch die Aktivierung der Muskelketten beim Gehen: Ein Muskel arbeitet nie alleine. Dies verstärkt die Qualität und die Möglichkeit eines natürlichen Gangbildes, ohne ständig an die Position seines Fusses denken zu müssen.
  • Autofahren – die Plantarflexion erlaubt es, die Pedale zu bedienen ohne jeweils das ganze Bein heben und senken zu müssen.
  • Der Effekt von Pneumaflex 2 lindert die Spastizität

    Patienten mit MULTIPLER SKLEROSE oder HALBSEITENLAEHMUNG (Gehirnschlag)

    Pneumaflex 2 oder die Mecaflex 2 Schuhe haben folgende Wirkung:

    • Permanentes Stretching der spastischen Muskeln durch die Extensionswirkung der an der Wadenschale angebrachten Pumpe.
    • Verminderung der Ueberstreckung des Knies durch die direkt am Patienten einstellbare Kraft der Servo-Pumpe.
    • Pneumaflex 2 ist auch in einer kürzeren, für Kinder geeigneten Version erhältlich.